Impressum und Datenschutzerklärung:

Angaben gemäß § 5 TMG:

Archäozoologenverband e. V.
Flattenberg 54
24837 Schleswig

Vertreten durch:

Dr. Ptolemaios Dimitrios Paxinos (1. Vorsitzender)
Schönstr. 49
81543 München
E-mail:archaeozoologenverband@yahoo.de

Aufsichtsbehörde:

Amtsgericht Flensburg, Zentrales Registergericht

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Abbildungen Startseite: Foto oben rechts und links Kerstin Pasda; Foto unten rechts Nadine Nolde; Bild unten links Glasgemälde aus Semur-en-Auxois (um 1460/1470) aus dem ausstellungskatalog "Stadtluft, Hirsebrei und Bettelmönch - Die Stadt um 1300". Stuttgart 1992, 413.

Websiteerstellung:

Silke Bremer
Terrasse 20
34131 Kassel
E-Mail: silke.bremer@arcor.de

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Internetauftritt www.archaeozoologenverband.de  (im Folgenden „Angebot“) durch den verantwortlichen Anbieter, Archäozoologenverband e. V. (im Folgenden „Anbieter“), auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DGSVO) und dem Telemediengesetz (TMG)).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise der von ihm beauftragte Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles).

Zu den Zugriffsdaten gehören:   Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.  

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. der Name, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer oder die Internetprotokoll-Adresse des Nutzers (kurz „IP-Adresse“), die er im Zeitraum seines Besuchs des Angebotes benutzt hat. Sofern innerhalb des Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten (zum Beispiel im Rahmen einer persönlichen Registrierung, Anforderung oder Mitteilung) besteht, so erfolgt die Angaben dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.   Der Anbieter wird personenbezogene Daten an auskunftsberechtigte Institutionen (Behörden) übermitteln, wenn der Anbieter durch Rechtsvorschriften oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet ist.

Kontaktaufnahme und E-Mail-Sicherheit

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (z.B. per E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Die übermittelte E-Mail-Adresse wird nur für die Korrespondenz mit dem Nutzer verwendet. Ein Verschlüsselungsverfahren für die Korrespondenz wird nicht eingesetzt

Links

Das Angebot enthält Links zu anderen Internetauftritten. Der Anbieter hat keinen Einfluss auf deren Inhalte und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.